Qicksearch:
 
welcome to Rainer's Australien
www.Outback-Guide.de
Home
Bikes
Guide
Stories
Galerie
Oz-Infos
[+] Länderinfos
[+] Aborigines
[+] Klima
[+] Fahrzeuge / Verkehr
[+] Handy, Funk & Internet
[+] Visum
[+] Uni & Praktikum
[–] Literaturtipps
  |–[+] Australien allgemein
  |–[+] Reiseführer
  |–[+] Reiselust
  |–[+] Karten & Navigation
  |–[–] Geschichte & Biographien
  |   |–[+] Australiana
  |   |–[+] Geschichte
  |   |–[+] Biographien
  |   |–[–] Belletristik
  |
  |–[+] Aborigines
  
[+] Landkarten
[+] Dictionaries
 
Oz-Links
Suche
Feedback
Allgemeines
 
EtappenlisteSeiten durchsuchen Literaturtipps: Geschichte & Biographien

 

Hier nur eine kleine Auswahl an Literatutipps. Wer ein wenig dazu beisteuern möchte und einen weiteren guten Tipp hat, der kann mir diesen gerne Mailen ;-)


 


gleich Online bestellen bei Amazon...

deutsch
Goldmann Verlag:
Frühstück mit Känguruhs
Australische Abenteuer
von Bill Bryson
412 Seiten, ISBN 3-442-45379-8
1. Taschenbuchausgabe November 2002, ca. €9,90

(UK Ausgabe: Vorlage für deutsche Übersetzung,
US Ausgabe: leicht erweiterte UK Ausgabe)

Roman, Reisebuch, australische Geschichte



gleich Online bestellen bei Amazon...
englisch (US)
(ca. €14,60)

gleich Online bestellen bei Amazon...
englisch (UK)
(ca. €12,50)

Humorvoller Reisebericht mit vielen höchstinteressanten und sehr amüsanten geschichtlichen Fakten und Hintergründen

Ein amüsant kurzweiliger Reisebericht der die vielen Facetten des Kontinents aufzeigt. Und das obwohl der eigentliche Reisebericht nichts aussergewöhnlich lesenswertes wäre: die Reiseerlebnisse eines typischen amerikanischen, bequemen Touristen, der auf typischen Touristenrouten und zudem noch immer zu den für die Gegend unpassendsten Jahreszeiten unterwegs ist.
Also wirklich nichts besonderes, wären da nicht die zahlreichen geschichtlichen Fakten und Begebenheiten, die der Autor immer wieder mit Parallelen zum gerade erlebten oder zu den gerade besuchten Orten einfügt – und diese machen das Bucht tatsächlich absolut lesenswert!

Das Buch ist also weit mehr als nur ein einfacher Reisebericht, vielmehr verknüpft es auf äusserst kurzweilige weise immer wieder interessante und amüsante geschichtliche Fakten und Hintergründe mit den gerade selbst erlebten Geschehnissen und ist damit durchaus auch geeignet für den leichten und amüsanten Zugang zur australischen Geschichte.

Schade nur, dass er einer typischen australischen Eigenheit erliegt, und das Thema Aborigines und vor allem deren heutige Lebensweise und Problemen nahezu unberührt lässt.
Dennoch ein absolut faszinierendes und trotz seines Umfangs und seiner manchmal etwas überschwenglichen Beschreibungen ein äusserst kurzweiliges Buch, das man gar nicht mehr aus der Hand legen will. Wer dieses Buch gelesen hat versteht einige Eigenheiten des Kontinents wesentlich besser und sieht Down Under in einem ganz anderen Licht.
Kein Wunder also dass es so hoch auf den internationalen Bestsellerlisten zu finden ist...

Fazit: Absolut lesenswert!


gleich Online bestellen bei Amazon...
deutsch
(ca. €9,90)

gleich Online bestellen bei Amazon...
englisch
(ca. €12,40)
Goldmann Verlag:
Im Land der grünen Ameisen
Die erste Durchquerung Australien

von Sarah Murgatroyd
448 Seiten, ISBN 3-442-15208-9
1. Taschenbuchausgabe 2003, ca. €9,90
(engl. Original: "The Dig Tree", 2002)

Roman, geschichtlicher Reisebericht, australische Entdeckungs-Geschichte

Die BBC-Journalistin Sarah Murgatroyd erzählt packend und ausführlich die abenteuerliche Geschichte der ersten Innlandsdurchquerung des fünften Kontinents der beiden Forscher Burke und Wills, einem irischen Polizisten und einem britischen Landvermesser – einer der berühmtesten Tragödien der Entdeckungsgeschichte Down Unders. Zudem schildert sie auch ausführlich die Hintergründe und das geschichtliche Umfeld dieser Zeit der grossen Forschungsreisen quer durch das unbekannte Landesinnere.

ausführliche Besprechung folgt demnächst...


updated: 1.11.2003
 © by R. Rawer '95-'09           Impressum
zurück zur Startseite Seiten durchsuchenBack to Top Etappenliste