Qicksearch:       Bookmark       Vote!

Search | Sitemap | Changes | Info

welcome to Rainer's Australien
www.Outback-Guide.de

Reiseführer Rainer's Outback-Tour 2001

Abendliches LagerfuerDie 2001er Tour barg so manche Überraschung: zwei Wüsten die acht Wochen lang unter Wasser standen und daher unpassierbar waren, ein Motor, der leider nicht ganz so zuverlässig war wie er eigentlich sein sollte und eine Gesamtstrecke, die irgendwie immer länger und länger wurde...
Aber das ist eben das besondere an einer Australienreise – man weiß nie, was der nächste Tag wohl bringen mag ;-)

Gestartet wurde wieder in Perth, wo Rainer erst noch ein paar alte Freunde besucht hat – zu dem Zeitpunkt wußte er auch noch nicht, daß am Ende der Reise 15000km mehr auf seinem Kilometerzähler stehen würden...
Los ging's also via Leonara und Wiluna denn Gunbarrel wieder hoch am Uluru, einen kurzen Abstecher nach Alice, vorbei an Oodnadatta nach Coober Pedy und am Lake Eyre einen klitzekleinen Motorschaden - also wieder zurück nach Alice, von dort den Plenty Highway, Teile des Birdsville Tracks und des Stretzleky Tracks, dann via dem Bore Track nach Broken Hill und von dort durch die Flinders Ranges und Gammon Ranges zurück nach Marree und Coober Pedy.
An der Bahnlinie entlang, dann einen Abstecher nach Ceduna und von dort den wunderschönen Googs Track zurück an die Bahnlinie – von der wieder 'gen Süden zur Nullarbor Plane, einen kurzen Abstecher nach Esperance und via Hyden zurück zum Ausgangspunkt Perth.

KTM 640 MarathonAlso Gefährt entschloß er sich diesmal für eine KTM LC4 640 Marathon, die ihm von seinem Sponsor nach seinen Wünschen aufgebaut wurde.
Ein Hammerteil, das extrem viel Spaß verspricht und auch hält.
Endlich eine Tour ohne wirkliche Kompromisse:
leicht und schnell und viel, viel Spaß ;-)

Etappenliste Back to Top Seiten durchsuchen © by R. Rawer '95-'12             Impressum